Sprachtherapie

In der FFS bieten zwei Stimm-, Sprach- und Sprechtherapeutinnen für alle Schülerinnen und Schüler an vier Tagen in der Woche Sprachtherapie an, wenn die Eltern dies möchten.

Die Kinder werden in der FFS therapiert, die Eltern sind entlastet, müssen keine außerschulischen Termine vereinbaren und die Lehrkräfte können unmittelbar mit den Therapeuten kooperieren.

Nach Vorlage einer ärztlichen Verordnung erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Bei Interesse wenden sich die Eltern bitte an die Klassenlehrkräfte.

Stellenangebot für die Sprachtherapie:

Ab 01.08.2018 oder für später suche ich für die Sprachtherapie in der Friedrich-Fröbel-Schule eine/n engagierte/n, zuverlässige/n und empathische/n Logopäd/in oder Sprachtherapeut/in. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle für 2-3 Vormittage die Woche (Montag bis Donnerstag kann auch bis 15.30 Uhr therapiert werden).

Zu therapieren sind vor allem Sprachentwicklungsstörungen und Störungen der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung.

Es erwartet Sie eine faire Bezahlung, ein mit allen erforderlichen Therapie- und Diagnostikmaterialien ausgestatteter Therapieraum sowie eine interessante interdisziplinäre Zusammenarbeit mit einem netten Lehrerkollegium.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung per Post oder per Mail:

Panta rhei Gesundheitszentrum
Petra Hansmann
Bundenweg 34, 60320 Frankfurt
Tel.: 069/5600 4096
Email: p.hansmann@pantarhei-gesundheitszentrum.de