Einige Schüler, die die Sprachheilschule vor ein paar Jahren nach der 6. Klasse verlassen haben, kamen im Sommer 2019 zu Besuch zum Schulfest und berichteten von ihren Erfolgen:

Jan hat gerade seinen Realschulabschluss als Jahrgangsbester an der Heinrich-Heine-Schule in Dreieich gemacht und wechselt im neuen Schuljahr ins Berufliche Gymnasium der Max-Eyth-Schule! Tom hat vor einigen Jahren ebenfalls seinen Realschulabschluss gemacht und ist nun mit seiner Event-Management-Ausbildung fertig und wird von seinem Betrieb übernommen!

Der ehemalige Lehrer der beiden Schüler, Andreas Düll, hatte strahlende Augen und freute sich riesig für seine beiden Ex-Schüler und auch darüber, dass sie zum Schulfest gekommen waren. Jan sagte: “Ich komme immer wieder gerne! Die Friedrich-Fröbel-Schule wird mir immer in guter Erinnerung bleiben! Die Sprachheilschule war ein Sprungbrett für mich und ohne meine Schulzeit hier wäre ich nicht so erfolgreich geworden!”